DAS CRANBERRYHAUS VON TERSCHELLING

Wussten Sie, dass Cranberrys ursprünglich nicht aus den Niederlanden kommen? Sie stammen eigentlich aus Nordamerika. Die ersten Cranberrys in den Niederlanden wurden auf Terschelling von einem Studenten entdeckt, der auf der Suche nach außergewöhnlichen Pflanzen war. Wahrscheinlich wurden die Pflanzen auf der Insel angespült und sind im Laufe der Zeit gewachsen. Heute wachsen sie hier in Hülle und Fülle und die Ernte wird von Unternehmen durchgeführt.

Koffie en Theehuys de bessenschuur

Wenn Sie diese 100 % natürlichen Cranberrys probieren möchten, empfehlen wir Ihnen, das Koffie en Theehuys de Bessenschuur zu besuchen. Dieses Café ist rund 5 Fahrradminuten entfernt. Wenn Sie zum Strand gehen, kommen Sie daran höchstwahrscheinlich vorbei. Machen Sie kurz Halt im Café Bessenschuur und genießen Sie herrlichen Cranberry-Saft oder kaufen Sie verschiedene Cranberry-Produkte. Natürlich erhalten Sie im Café Bessenschuur auch leckere Speisen. Alle Produkte und die Speisekarte des Koffie en Theehuys finden Sie auf der website.

TERSCHELLINGER CRANBERRYS GENIESSEN

Können Sie es nicht mehr erwarten, die Natur zu genießen und Terschellinger Cranberrys kennenzulernen? Dann sehen Sie sich hier die verschiedenen Unterkünfte an und buchen Sie Ihren Aufenthalt. Für weitere Informationen oder zur Buchung Ihres Aufenthalts können Sie uns auch anrufen. Sie erreichen uns unter +31 562 – 44 26 32.

KONTAKT AUFNEHMEN

Share This